Unsere erfolgreichen Mitglieder

Dezember 2022

Championat régional 6 de la FSLC in Eschau am 18.12.2022
Eine knapp 5,5km lange Strecke mit tollen anspruchsvollen Single Trails und Brückchen über Bäche.
Ina Sadler wurde mit Pete am Bike 1. Frauen gesamt und AK 2. Overall (mit nur 2 Sekunden Abstand!).
Joel Sadler mit Bolt im Run 3. AK und 5. Overall.
Herzlichen Glückwunsch! 

IFS ECH & EM Leipa / Germany
Die IFSS EM in Leipa ist vorbei. Viele haben, so es denn bei diesen Temperaturen ging, fleißig trainiert und Deutschland bzw. ihre Nationen würdig vertreten. Darunter auch jede Menge nationale und internationale DogS+ Aktive Mitglieder, das macht uns wirklich stolz . Wir konnten von Canicross bis DR6 in allen Kategorien mitwirken

Wir gratulieren euch von Herzen zu spannenden Rennen, tollen Wettbewerben und dass ihr alle gesund zurück gekommen seid. Aber natürlich auch zu euren Siegen und Platzierungen.

Danke an euch (nach Alphabet des Vornamen sortiert und nächstes mal versuchen wir es mal mit einem vollständigen Foto):

Annika Flor                5. Platz DBWM40 und 15. Platz DS2
Barbara Winzig        25. Platz DR4
Christiane Wax        7. Platz DCWM50
Elisabeth Wimmer  13. Platz DR6
Jule Prins                    5. Platz DCW und 7. Platz DBW
Lena Meub                 12. Platz DS1J
Marc Prins                  1. Platz DS1MM50 und 2. Platz DCMM50
Maren Hackel           18. Platz DCWM40
Markéta Bednar       7. Platz DR6
Nina Windhausen    14. Platz DBWM40
Sabine Karl                 13. Platz DBWM40
Steffi Stumpf              14. Platz DBWM50 und 11. Platz DCWM50
Tamara Lam              6. Platz DS1WM40 und 11. Platz DS2
Werner Kloster           7. Platz DS1MM50

Hier die Einzelberichte der Starter:

  • Steffi Stumpf:
    Ich durfte das erste Mal für Team Deutschland starten. Doppelstart auf einer EM im eigenen Land, was für eine Herausforderung. Ich startete in der AK Master 50, da meine eigene AK 60 nicht genug Anmeldungen hatte, um eine eigene Wertung zu bekommen. Mein Ziel war, am 2. Tag auch noch starten zu dürfen (150% Regelung) und bei den immer noch sehr warmen Temperaturen bestmöglichst, aber vor allem die Hunde fit und gesund ins Ziel zu bringen! Beides ist mir gelungen und ich bin einfach unglaublich stolz und glücklich auf meine Hunde, auf das, was wir zusammen als Team geschafft haben.
    Danke Thabo und Ilana, ihr seid meine Champs: DBWM50 mit Thabo Platz 14. und DCWM50 mit Ilana Platz 11.!
    Danke Team Deutschland, dass wir dabei sein durften und für die schöne gemeinsame Zeit. 
    Danke an das Organisationsteam samt den vielen Helfern. Fantastisch, was ihr auf die Beine gestellt habt. 
    Danke meinem Verein DogS+ für die Hilfe im Vorfeld, bei allen organisatorischen Sachen, das Kümmern, Mut machen und für uns da sein. Es gibt keinen besseren Verein. 
    Danke besonders an unsere Melanie. Ich freu mich drauf, DogS+ schon bald bei den Deutschen Meisterschaften in Lauf vertreten zu dürfen.
    Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team Deutschland und meine Vereinskollegen, die bei dieser starken internationalen Konkurrenz alle sehr starke Leistungen gezeigt haben. Ihr könnt sehr stolz auf euch und eure Hunde sein.
  • Christiane Wax:
    Kira und ich sind bei der EM in Leipa in DCWM50 gestartet. Die Strecke war genial und die Veranstaltung war super. Es war toll so viele Starter*innen beim Canicross zu sehen, die in kurzen Abständen auf Strecke sind. 
    Nach 2 spannenden Renntagen sind auf dem 7.Platz gelandet!

13. Schlittenhunderennen in Ströhen 

  • Simone Schwamborn:
    Auch hier war die Dogs+ Community vertreten. Das Rennen durch den Tierpark hat mit erstklassigem Wetter und einer tollen Orga aufgewartet. Wir hatten alle viel Spass auf der Strecke wie auch am Stake-out und beim Musheressen.
    Ein paar Sportler haben sich vor dem seltenen Elefantenhinweisschild zum Foto versammelt: Simone Schwamborn, Marc Burkhardt, Pia Bauer, Michael Bauer und Christoph Jockenhövel
    An dem Hinweisschild queren die Elefanten die Straße um sich nah am Tierparkrestaurant den Zuschauern zu präsentieren.
    Unsere Sportler haben folgende Platzierungen erreicht:
    DS2:                   1.    Marc Prins
                               12. Christoph Jockenhövel
                               15. Michael Bauer
                               Benedikt Nachtheim
    CaniX Bike.      1.    Jule Prins
                               4. Nina Windhausen
                               8. Marc Burkhardt

Internationale Deutsche Meisterschaft > Dryland in Lauf an der Pegnitz
Gänsehaut pur, wenn bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft in Lauf 31 Starts auf das Konto von DogS+-Mitglieder gehen. Dank der Liveschaltung der Ergebnisse auf Raceresult konnte man immer dabei sein und mitfiebern. Wir sind stolz auf die Vielfalt der Teams, die wir auf den Weg zur DM schicken durften. Denn neben Hounds und Huskys, müssen sich bei uns auch Weimaraner, Labrador, Rodesian Ridgeback und Co. nicht verstecken.

Und wenn sie nicht auf dem Trail waren, dann hat man die Grünjacken auf verschiedenen Posten als Helfer gesichtet, das ist so toll mitanzusehen, dass Teamgeist und Helfen bei den DogS+ so gelebt wird; vielen Dank euch!! In diesem Sinne auch allergrößten Respekt an Barbara Winzig, die als Teamleaderin den Hummelhaufen so super unter Kontrolle gehalten hat und bereits im Vorfeld in der DogS+ Teilnehmergruppe für alle Fragen und Anliegen ein offenes Ohr hatte

Nun gratulieren wir allen Mitgliedern (ob sie unter unseren Farben gestartet sind oder nicht) zu ihren grandiosen Ergebnissen, Siegen und Platzierungen:

DBM                                                                    DBW                                                               DCW               
1. Marc Prins                                          1. Jule Prins                                        1. Nina Windhausen
2. Marc Burkhardt                               2. Sabine Karl                                   2. Maren Hackel
3. Claus Wolfsteiner                           3. Nina Windhausen                     3. Sylke Geibel
4. Alex Jockenhövel                           4. Annika Flor                                   4. Christine Wax
                                                                  5. Steffi Stumpf                               5. Cat Flößer
                                                                  6. Delia Lorsbach-Dürr
                                                                  7. Manuela Stauber
                                                                  8. Annika Falk-Claußen
                                                                  9. Pia Bauer

DS1W RNB                                                       DS1M RNB                              
Simone Schwamborn                       1. Andreas Böhm

DS1M NPB                                                       DS1W NPB
1. Marc Prins                                           1. Jule Prins
2. Claus Wolfsteiner                           2.  Annika Flor
3. Wolfgang Steck                               3. Laura Kaa

DS2RNB                                                             DS2NPB
1. Maike Walter                                      1. Marc Prins
                                                                   2. Tamara Lam
                                                                   3. Theresa Meigel

DR4 NPB                                                            DR6 NPB
1. Tamara Lambertz                            1. Barbara Winzig
                                                                 Elisabeth Wimmer

 

November 2022

In Bischwiller startete Cat mit Leon am Scooter und belegte Platz 3 - herzlichen Glückwunsch!

IFS ECH & EM Leipa / Germany
Die IFSS EM in Leipa ist vorbei. Viele haben, so es denn bei diesen Temperaturen ging, fleißig trainiert und Deutschland bzw. ihre Nationen würdig vertreten. Darunter auch jede Menge nationale und internationale DogS+ Aktive Mitglieder, das macht uns wirklich stolz . Wir konnten von Canicross bis DR6 in allen Kategorien mitwirken

Wir gratulieren euch von Herzen zu spannenden Rennen, tollen Wettbewerben und dass ihr alle gesund zurück gekommen seid. Aber natürlich auch zu euren Siegen und Platzierungen.

Danke an euch (nach Alphabet des Vornamen sortiert und nächstes mal versuchen wir es mal mit einem vollständigen Foto):

Annika Flor                5. Platz DBWM40 und 15. Platz DS2
Barbara Winzig        25. Platz DR4
Christiane Wax        7. Platz DCWM50
Elisabeth Wimmer  13. Platz DR6
Jule Prins                    5. Platz DCW und 7. Platz DBW
Lena Meub                 12. Platz DS1J
Marc Prins                  1. Platz DS1MM50 und 2. Platz DCMM50
Maren Hackel           18. Platz DCWM40
Markéta Bednar       7. Platz DR6
Nina Windhausen    14. Platz DBWM40
Sabine Karl                 13. Platz DBWM40
Steffi Stumpf              14. Platz DBWM50 und 11. Platz DCWM50
Tamara Lam              6. Platz DS1WM40 und 11. Platz DS2
Werner Kloster           7. Platz DS1MM50

Hier die Einzelberichte der Starter:

  • Steffi Stumpf:
    Ich durfte das erste Mal für Team Deutschland starten. Doppelstart auf einer EM im eigenen Land, was für eine Herausforderung. Ich startete in der AK Master 50, da meine eigene AK 60 nicht genug Anmeldungen hatte, um eine eigene Wertung zu bekommen. Mein Ziel war, am 2. Tag auch noch starten zu dürfen (150% Regelung) und bei den immer noch sehr warmen Temperaturen bestmöglichst, aber vor allem die Hunde fit und gesund ins Ziel zu bringen! Beides ist mir gelungen und ich bin einfach unglaublich stolz und glücklich auf meine Hunde, auf das, was wir zusammen als Team geschafft haben.
    Danke Thabo und Ilana, ihr seid meine Champs: DBWM50 mit Thabo Platz 14. und DCWM50 mit Ilana Platz 11.!
    Danke Team Deutschland, dass wir dabei sein durften und für die schöne gemeinsame Zeit. 
    Danke an das Organisationsteam samt den vielen Helfern. Fantastisch, was ihr auf die Beine gestellt habt. 
    Danke meinem Verein DogS+ für die Hilfe im Vorfeld, bei allen organisatorischen Sachen, das Kümmern, Mut machen und für uns da sein. Es gibt keinen besseren Verein. 
    Danke besonders an unsere Melanie. Ich freu mich drauf, DogS+ schon bald bei den Deutschen Meisterschaften in Lauf vertreten zu dürfen.
    Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team Deutschland und meine Vereinskollegen, die bei dieser starken internationalen Konkurrenz alle sehr starke Leistungen gezeigt haben. Ihr könnt sehr stolz auf euch und eure Hunde sein.
  • Christiane Wax:
    Kira und ich sind bei der EM in Leipa in DCWM50 gestartet. Die Strecke war genial und die Veranstaltung war super. Es war toll so viele Starter*innen beim Canicross zu sehen, die in kurzen Abständen auf Strecke sind. 
    Nach 2 spannenden Renntagen sind auf dem 7.Platz gelandet!

13. Schlittenhunderennen in Ströhen 

  • Simone Schwamborn:
    Auch hier war die Dogs+ Community vertreten. Das Rennen durch den Tierpark hat mit erstklassigem Wetter und einer tollen Orga aufgewartet. Wir hatten alle viel Spass auf der Strecke wie auch am Stake-out und beim Musheressen.
    Ein paar Sportler haben sich vor dem seltenen Elefantenhinweisschild zum Foto versammelt: Simone Schwamborn, Marc Burkhardt, Pia Bauer, Michael Bauer und Christoph Jockenhövel
    An dem Hinweisschild queren die Elefanten die Straße um sich nah am Tierparkrestaurant den Zuschauern zu präsentieren.
    Unsere Sportler haben folgende Platzierungen erreicht:
    DS2:                   1.    Marc Prins
                               12. Christoph Jockenhövel
                               15. Michael Bauer
                               Benedikt Nachtheim
    CaniX Bike.      1.    Jule Prins
                               4. Nina Windhausen
                               8. Marc Burkhardt
Oktober 2022

DogS+ Aktive haben die Saison eingeläutet und waren kräftig auf Rennen vertreten. Wir gratulieren unseren Mitgliedern zu den Siegen und Platzierung und natürlich zum "Heil durchkommen"

Herzliche Glückwünsche beim Harzerluchstrail an:
Sabine Karl DBWV1 1. Platz                                 Annika Flor DBWV1 2. Platz                        Alex Jockenhövel DBWV1. 8. Platz
Pia Bauer DBWV3 7. Platz                                  Marc Burkhard DBM 4. Platz                     Claus Wolfstein DBMV1 2. Platz
Christoph Jockenhövel DBMV1 3. Platz        Michael Bauer DBMV3 5.Platz                  Theresa Meigel DSW1 4. Platz
Tamara Lambertz DS1WV. 7. Platz                 Simone Schwamborn DS1 RNB 7. Platz  
Tamara Lambertz DS2 3. Platz                       Tamara Lambertz DR4 3. Platz

Beim HERCULES Race sind Benedikt, Maren und Nina gestartet. Herzliche Glückwünsche!
Maren Hackel 3. Platz Frauen Langstrecke
Nina Windhausen 2. Platz Frauen Kurzstrecke
Nina Windhausen 2. Platz Scooter 

Von Maroldsweisach, den Haßberge Open, kommen mit tollen Platzierungen zurück:

Sabine Karl DBW 2. Platz                                   Steffi Stumpf DBW 6. Platz                       Claus Wolfsteiner DBM 4. Platz
Claus Wolfsteiner DS1M 2. Platz                      Steffi Stumpf DCW 6. Platz

Herzlichen Glückwunsch für das Durchhalten auf 8 sehr anspruchsvollen Trails und zu euren Platzierungen bei der 18. Trophée Sud Burgogne

Diana Gross DS1W 4. Platz                               Ann Noe DS1W 6. Platz                                Joost Weets DS1M 4. Platz
Annika Falk-Claußen DBW 10. Platz             Volker Birkenmaier DCMV2 2. Platz        Jeff der Wachter DCMV2 3. Platz

Luchstrail
September 2022

Am ersten September-Wochenende stürzte sich ein kleines, wagemutiges Team von DogS+ (Steffi Stumpf, Saskia Ziemann und Delia Lorsbach-Dürr) beim Strongdog ins Abenteuer Swimrun. 3 Runden laufen, dazwischen 2x schwimmen. Es war ein großer Spaß auf diesen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Trails zu laufen. Die Abkühlung beim Schwimmen war lustig und wohltuend. Ergebnisse für das Team von DogS+ :
Swimrun: Saskia & Mailo 5., Steffi & Ilana 7., Delia & Ice 11. von 38 gestarteten Damen. 
Nightrun: Steffi & Ilana 16. von 43 gestarteten Damen. 
Swimrun Staffel : Steffi mit Sonja und Hanspeter Gubler Platz 5 von 9. 
Das Event war von Annick Busl und ihrem großartigen Team wieder bestens organisiert.

DogS+ Team auf der DM in Leipa
August 2022

Ende August durften einige DogS+ Mantrailer beim Kinderprogramm der Enzkreis-Staffel mitwirken und den Kindern das Mantrailing näher bringen. Alle hatten sehr viel Spaß und konnten viele neue Eindrücke gewinnen.

DogS+ Team auf der DM in Leipa
Juni 2022

Lena Meub nahm am Losheimer Trailfest teil und wurde auf 13,5km mit 400HM in ihrer AK Erste. In der Gesamtwertung 20. Platz von 48 Teilnehmerinnen.
Sylke Geibel war mit Dido bei den swhv-Verbandsmeisterschaften erfolgreich.

DogS+ Team auf der DM in Leipa
Mai 2022

Andreas Böhm hat mit Lotta beim MountainMan in Nesselwang auf einem extrem steilen, technisch sehr anspruchsvollen 10km Trail mit 710HM den dritten Platz unter den Männern und Overall belegt.

DogS+ Team auf der DM in Leipa
April 2022

Sylke Geibel war mit Dido beim Strong Dog South am Start. Wie man unschwer sehen kann mit ganz viel Spaß!

DogS+ Team auf der DM in Leipa
März 2022

Neben den vielen DogS+ Startern beim Schwabentrail (siehe Galerie) starteten Ina mit Pete und Cat mit Leon auf dem Bike in Bannstein/Elsass. Herzlichen Glückwunsch an Ina und Pete zum ersten Platz bei den Damen sowie Cat und Leon zu Platz eins bei den Veteranen! 

DogS+ Team auf der DM in Leipa
Februar 2022

Christiane Wax mit Kira belegte im Finale des SpeedHunterCaniXCups beim VdH Hüffenhardt:
1. Platz CC Kurzstrecke + Cupwertung
1. Platz CC Langstrecke + Cupwertung
in der Senioren-AK und
Lena Meub belegte bei der "Tropheé Region 6 Diefenbach-au-Val" den Gesamtsieg im DS1. 

Herzlichen Glückwunsch!!!

DogS+ Team auf der DM in Leipa
Dezember 2021

Einige Weihnachtsgassigeher, drei tapfere Runner, zwei Biker und zwei Scooter haben am 19. Dezember eine neue (Renn?)Strecke getestet. Im Anschluss war der "Futter"-Tisch reichlich gedeckt, der Wichtelsack schwer, der Vortrag leicht und die Glückskekse spannend wie immer. Auf jeden Fall rundum gemütlich. 

DogS+ Team auf der DM in Leipa
November 2021

Und weiter gehen die Veranstaltungen, an denen unsere Mitglieder aktiv sind
- Das DogS+ Team auf der DM in Leipa. Ihr seid unsere Sieger auf der ganzen Linie. Ihr habt euch Herausforderungen auf und
   enorm neben dem Trail gestellt. Viele Eindrücke durftet und musstet ihr sammeln. Jeder hat euch stärker gemacht! Wir
   gratulieren euch von Herzen zu euren Siegen und Platzierungen! 
- Herzliche Glückwünsche an unsere Cat Flößer, die mit ihrem Leon in Bischwiller den 3. Platz DBW gesamt und den 1. Platz DBWV
   gemacht hat
- Lena Meub und Andreas Böhm, die auf verschiedensten Rennen Platzierungen errungen haben

DogS+ Team auf der DM in Leipa
Oktober 2021

Die Saison ist in vollem Gange und alle sind sehr aktiv. 
- Mountainman in Nesselwang 10km Hiking mit Hund: Birgitta Edelmann, Sibille Keßler und Carmen Spohn
- Herkules Race CC 4,6km, ein anspurchsvoller Trail gespickt mit unzähligen Matschlöchern: 
   Clara Paumen konnte mit Einstein Platz 4 bei den Frauen und den 8. Platz gesamt sichern
   Marc Burkhardt mit Bowie erreichte den 7. Gesamtplatz
- 2. Harzer Luchstrail: Sandra Höck mit Doppelstart (DS2 Platz 11 und DS1 Platz 12)
- Nina Windhausen wurde mit Aiden Deutsche Vize-Meisterin im Geländelauf über 5.000m in Weeze
- Kivo Kempentrail in Holland:
   Nina Windhausen Zweite im Canicross
   und Maren Hackel Dritte 
Herzlichen Glückwunsch!!!

September 2021

In diesem Monat waren so viel sportliche Mitglieder von DogS+ unterwegs!

Herzlichen Glückwunsch an
- Sandra Höck und Marc und Jule Prins zur Tretroller DM mit Ergebnissen auf dem Treppchen
- Delia Lorsbach-Dürr und Sabine Laier zum StrongDog - speed on feet
- Markus Pfarrkircher zu seinem Bergmarathon
- Birgitta Edelmann, Carmen Spohn und Sibille Keßler zum Tough Hunter
- Annika Flor zum Vulkaneifel Bike Marathon
- Esser Bande, die jetzt noch auf einem Mammut Marsch ist

Die Liste erhebt NICHT den Anspruch auf Vollständigkeit, ihr könnt gerne eure Aktivitäten mit Foto bei uns melden.

An Julia Schießl und Pia Bauer gute Besserung auf diesem Wege, die den Tough Hunter und den Bikemarathon leider verletzt abbrechen mussten.

Wir sind stolz auf euch ALLE!

Mai, Juli und August 2021

Herzlichen Glückwunsch an Andreas Böhm, der nach vier Monaten verletzungsbedingter Pause wieder durchstarten konnte! Die Ergebnisse können sich sehen lassen!
- Lichtenwald Halbmarathon: Platz 24 von 242! 6. in seiner AK und unter den Top 10% over all
- Mountainman Reit im Winkl: 11km Trailrunning, Platz 2 in seiner AK und Platz 4 gesamt
- Mountianman Grossarl Tal: 14,8km Trailrunning, Platz 3 in seiner AK und Platz 12 gesamt 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.